Berlin, Sanierte Häuserzeile

 

 

DUMAX HAUSVERWALTUNG – SCHAFFEN SIE SICH FREIRAUM FÜR DIE WIRKLICH WICHTIGEN DINGE!

Der Immobilienmarkt hält für Vermieter einige Fallen bereit, die Einnahmenverluste zur Folge haben können. Nur wer potenzielle Hindernisse frühzeitig
erkennt, kann vorbeugen oder angemessen darauf reagieren. Wir zeigen Ihnen,
welche Herausforderungen auf Sie warten.

Aufgaben und Befugnisse
Die Aufgaben und Befugnisse des Verwalters ergeben sich aus §27 des Wohnungseigentumsgesetzes und aus dem abzuschließenden Verwaltervertrag.
Nachfolgend aufgeführte Aufgaben gehören zu einer ordnungsgemäßen
Verwaltung.

Service und Dienstleistung
Wir bieten einen umfangreichen Service, passgenau zugeschnitten auf Ihre Bedürfnisse und Ihre Immobilie, unabhängig ob private oder gewerbliche Verwaltung. Hier ein kleiner Überblick über unser weitreichendes Angebot, nähere Informationen finden Sie auf den folgenden Abschnitten.

WEG / Mietverwaltung
z.B. Miet- und Nebenkostenbuchhaltung,
kfm. Buchhaltung, Abwicklung von Mieterwechseln, Mietinkasso, regelmäßige Objektbegehungen, Führen von Schriftverkehr u.v.m.

Externe Nebenkostenabrechnung
Sie benötigen keinen umfassenden Hausverwaltungsservice? Wir bieten die Erstellung einer qualifizierten Nebenkostenabrechnung inkl. der Analyse Ihrer
Belege und Unterlagen und dem Erstellen einer qualifizierten und versandfertigen Abrechnung aller umlagefähiger Kosten an. Auf Wunsch versenden wir
diese inkl. Anschreiben an Ihre Mieter.

DIE DUMAX HAUSVERWALTUNG – GARANTIERTER RUNDUMSERVICE

Unsere Aufgabe ist es, Sie rund um Ihre Immobilie zu entlasten sowie zur nachhaltigen und langfristigen Erreichung Ihrer Renditeziele beizutragen – dazu
kontrollieren wir sämtliche Zahlungsein- und ausgänge, erstellen Wirtschaftspläne, prüfen Sicherheitseinrichtungen und sorgen als DUMAX Hausverwaltung
für die Wertsicherung und Wertsteigerung Ihrer Immobilie. Wir haben Ihre Immobilie fest im Blick, damit Sie sich auf die wesentlichen Dinge Ihres Lebens
konzentrieren können.

LEISTUNGSKATALOG FÜR HAUSVERWALTUNGEN

Die Aufgaben und Befugnisse eines Verwalters ergeben sich aus den gesetzlichen Regelungen und Bestimmungen.
Dazu gehören insbesondere:

  • Durchführung Mietinkasso, einschl. Mahnwesen
  • Ggf. Durchführung von Mieterhöhungen nach dem geltenden Mietrecht
  • Überprüfung und Bearbeitung von Mietanregungen/ Mietbeschwerden
  • Bei Mieterwechsel:
    • Abnahme der Wohnung,
    • Überwachung der Renovierungsarbeiten
  • Bei Neuvermietung:
    • Auswahl und Überprüfung von Mietinteressenten
    • Erstellung von Mietverträgen in Absprache mit dem Hauseigentümer
  • Objektbegehungen, Besichtigung der Außenanlagen
  • Durchführung von notwendigen Instandsetzungs- und Reparaturarbeiten in Absprache mit dem Hauseigentümer
  • Führung sämtlicher Korrespondenz (Mieter, Handwerker, Lieferanten usw.)
  • Abwicklung von Versicherungsschäden
  • Überprüfung bestehender Verträge und Abschluss neuer Verträge (Hauswartvertrag, Versicherungen usw.)
  • Vergabe und Kontrolle der Hauswart-, Treppenhaus- und Gartenarbeiten
  • Meldung und Überweisung der Lohnsteuer an das Finanzamt, Beiträge Berufsgenossenschaft für Hauswart usw., Abführung der Sozialversicherungsbeiträge
  • Erstellung der Betriebskostenabrechung (Nebenkostenabrechungen) für die Mieter mit Neufestsetzung der Nebenkostenvorauszahlungen
  • Erstellung der Abrechnung für die Hauseigentümer, Aufstellung aller Kosten und Einnahmen, fertig aufbereitet für den Steuerberater